Urlaub am Bauernhof Suassbauer

Stoffdruck – traditionelles Handwerk beim Suassbauern

Von Indien ins Salzkammergut Oberösterreich

„Wenn einer eine Reise tut“… dann wird er nicht nur etwas erleben, sondern bringt oft auch etwas mit nach Hause. So wie die eifrigen Handelsreisenden im 17. Jhdt., die in Indien die Jahrtausende alte Kunst des Model-Drucks entdeckten und in Europa einführten.

Angelehnt an das überlieferte Wissen hat sich auch im Salzkammergut diese Stoff-Dekoration entwickelt und ist bis heute eine beliebte Tradition geblieben. Wer es beherrscht, ist zweifelsohne Hüter eines besonderen Handwerk-Schatzes.

Am Reiterhof Suassbauer in St. Wolfgang hat Bäuerin Christine in dieser kreativen Beschäftigung ein Hobby gefunden, welches sich in kurzer Zeit leicht ausüben läßt und gleichzeitig zur Entspannung beiträgt.

Legt Christine einmal los, ist nichts vor dem Bedrucken sicher: Taschen, Tischtücher, Stoffsackerl, Geschirrtücher, Vorhänge und sogar ihre eigenen Dirndlkleider bekommen einen frischen „Andruck“. Einfach bezaubernd schaut die bedruckte Borte auf ihrem Lieblingskleid aus. Damit trägt die regionstypische Kleidung ihre persönliche Handschrift.

Toll, und wir bekommen heute eine Einführung ins traditionelle Handwerk anhand einer Filztasche. Los geht´s!

 

Urlaub am Bauernhof Suassbauer

Filztasche im Trachten-Look bedruckt

 

Komm, probier´s gleich aus!

Man benötigt mehrere Holzstempel mit verschiedenen Motiven, sogenannte Model, für den Handdruck, Stofffarben, Becher, Pinsel, Unterlagen aus Kunststoff und Textilien.

Christine rührt weiße Stofffarbe an und streicht diese – nicht zu dick – auf eine Gummiunterlage wie z.B. ein Pad. Die Wahl fällt auf einen Hirschstempel, der zuerst fest in die Farbe und dann auf die Tasche gedrückt wird. Das erste Motiv ist fertig, so schnell geht´s. Einige Blumenmotive passen auch noch dazu….. sehr hübsch! Christine hat sich die verschiedenen Model aus Bad Goisern besorgt, wo sie noch handgeschnitzt angefertigt werden. Natürlich gibt es unterschiedliche Formen, Größen und Muster und sie überlegt sich meist schon im Vorfeld, wie das Ergebnis aussehen soll. Manchmal ist es aber auch eine einzigartige, kreative Überraschung, wenn man einfach drauflos stempelt.

Jetzt heißt es geduldig warten, bis die Farbe getrocknet ist. Das ist die längste Phase und dauert ca. 1 Woche. Das Anbügeln der Farbe sollte aber nicht vergessen werden – einfach ein altes Leintuch auf das bedruckte Stück legen und mehrmals drüber bügeln – so wird der Druck haltbar und wasserresistent gemacht.

  • Bedruckte Filztasche Suassbauer
  • Textildruck-Model aus Holz
  • Handbedruckte Stoffsackerl
  • Bedrucktes Dirndlkleid

In Handarbeit entstehen sehr persönliche und individuelle Produkte. Bäuerin Christine verschenkt diese Besonderheiten auch gerne mal an ihre Gäste, zum Geburtstag, als einzigartige Urlaubserinnerung, als Danke-Schön für helfende Hände. Die überraschten Gesichter zeigen, dass selbstgemachte Kleinigkeiten große Freude bereiten!

 

Urlaub am Bauernhof Suassbauer

Wenn du mit Christine die Kunst des Handdrucks ausprobieren möchtest, bucht dir gleich deinen nächsten Urlaub am Bauernhof Suassbauer und freu dich auf kreative Stunden mit tollen Ergebnissen und weiteren Erlebnissen! Eine gesellige, erlebnisreiche Zeit in familiärer Atmosphäre und bei gut gelaunten Bauersleuten.

 

Was macht mehr Spaß: Ein Ausritt am Pferd oder am alten Steyrer-Traktor?

 

Urlaub am Bauernhof SuassbauerReiterbauernhof Suassbauer

 

Immer am Laufenden.
Unser Urlaub am Bauernhof Newsletter

Unterstützt durch das Land OÖ

 

made with ♥ by   die konzeptionisten