urlaub am bauernhof singerskogel

Riechen: die Wahrnehmung mit der Nase

Ein besonderer Schlafplatz im Holzfassl – den Geruch der Natur wahrnehmen. Am Morgen geweckt werden vom Zwitschern der Vögel und vom Rauschen des Baches. Tief erholt sich räkeln und strecken, gähnen und dann tief einatmen. Tut das gut, diese frische, klare Luft zu inhalieren. Dieses Freiheits- und Naturgefühl lässt sich bei einer Übernachtung im Holzfassl am Singerskogel spüren.

urlaub am bauernhof singerskogel

Ich darf schon mal in den bauchigen Behältern probeliegen und es fühlt sich außerordentlich bequem an. Ein Schlafplatz, der für Paare aber auch für eine 4-köpfige Familie optimal ist.

Zwei Holz-Weinfässer stehen etwas unscheinbar mitten im Grünen. Der Name der Fässer – Bacherlrauschen und Vogerlplauschen – passt wie die Faust aufs Auge.

urlaub am bauernhof singerskogel

Ein Schoko-Betthupferl und ein Herzpolster sind auch schon am Schlafplatz drapiert. Sollte es im Dunkeln nicht gut munkeln sein, gibt es auch elektrisches Licht sowie eine Heizung, erzählt mir Bäuerin Andrea.

urlaub am bauernhof singerskogel

Toilettmöglichkeiten stehen in der Binderhütte nebenan zur Verfügung.

Ein außergewöhnlicher Schlafplatz, den man in Gutscheinform auch wunderbar an die/den Liebste/n verschenken kann. Eine Erfrischung am Morgen kann man sich entweder beim Kneippen im Holzbottich oder bei der morgendlichen Körperpflege am Bachrand holen.

urlaub am bauernhof singerskogel

Ein reichhaltiges Frühstück mit duftendem Brot gibt es auf der Sonnenterrasse vom Singerskogelhof obendrauf. So kann der Tag ausgeschlafen und erholt starten.

Hören: die Wahrnehmung mit den Ohren

 

Immer am Laufenden.
Unser Urlaub am Bauernhof Newsletter

Unterstützt durch das Land OÖ

 

made with ♥ by   die konzeptionisten