×

 

Hochhubergut: Outdoor-Schlafvariante für Verliebte, Sternengucker und Abenteurer

Hochhubergut: Outdoor-Schlafvariante für Verliebte, Sternengucker und Abenteurer

Eine außergewöhnliche Idee hatte Karl, der Hausherr und Romantiker vom Hochhubergut: ein bisschen Holz, etwas Glas, kuschelige Decken und ganz viel Natur – das „Panoramabett“ war geboren. „Wir nennen es Auszeit in der Heimat der Romantik, abseits von Stress und Hektik, mitten im Grün der Natur, “ erklärt er stolz und dass die Gäste genau so etwas suchen, zeigt der volle Terminkalender.

 

Mit innovativen Ideen erfolgreich und nachhaltig wirtschaften, Hochhubergut

 

Die Outdoor-Schlafvariante für Verliebte, Sternengucker und Abenteurer steht inmitten der grünen Wiese vom Hochhubergut und punktet mit einer unvergesslichen Nacht unterm Himmelszelt und tagsüber mit einem Blick, der bei klarer Sicht von den Kalkalpen bis in die vier Viertel Oberösterreichs reicht. „Selbst wenn es regnet, blitzt und donnert sind die Gäste überwältigt und am nächsten Tag ganz stolz, das Naturspektakel erlebt und vor allem nervlich überlebt zu haben“ erzählt Karl leicht amüsiert, denn es ist doch eine Herausforderung, sich der Naturgewalt zu stellen. Unter einem klaren Himmelszelt kann schließlich jeder seine Nachtruhe finden.

 

Aussichtsreiche Bettruhe am Hochhubergut

Seit 2020 gesellt sich eine zweite Outdoor-Schlafvariante mit dem „Hüttentraum“ dazu, einem ähnlichen Konzept, nur mit etwas mehr Holz hinter dem Schlafkissen. Ein Angebot, welches weltweit positiv angenommen wird, wie Karl erzählt: „Wir haben Gäste aus China und Saudi-Arabien. Letztere sind bei der Ankunft am Hochhubergut jedes Mal von dem intensiven Grün der Landschaft hingerissen“. Wenn diese Gäste dann hinaus auf die Wiese gehen, sich in das weiche Gras legen und Karl bestätigen, dass nur so das Paradies aussehen kann, dann weiß der Hausherr, dass er am richtigen Weg abseits der ausgetretenen Pfade angekommen ist.

Selbstverständlich darf ein Hüttengästebuch nicht fehlen, dem spannende Erlebnisse, so manche Geheimnisse und auch tiefgreifende Emotionen anvertraut werden wie zum Beispiel diese: „Wenn man unter dem großen, rauschenden Lindenbaum ein Buch liest, findet man eine Ruhe, die fast schon weh tut.“ Gedanken, die der Familie Aufwind geben.

 

Neuer "Stall" - aber nur für Zweibeiner

Der Hüttentraum am Hochhubergut - mit der Natur im Bett

Kuscheln in und mit der Natur am Hochhubergut Kleine Sünden sind am Hochhubergut erlaubt

 

Liebe zum Detail ist am Hochhubergut überall zu spüren! Die „Wegweiser“ zeigen an, ob die einmaligen Naturbetten bereits besetzt sind, damit die (Nacht-)Ruhe der Gäste ungestört bleibt.

 

Wenn das Panoramabett besetzt ist....bitte nicht stören

 

Nicht nur Zweibeiner, sondern auch Vierbeiner erfreuen sich am Hochhubergut an der Natur, den liebevollen Zuwendungen und ebenso an besonderen Schlafplätzen.

 

Auch Kätzchen lieben besondere Kuschelplätze am Hochhubergut

Keine Meckerein gibt´s bei diesem Ausblick am Hochhubergut

 

Es geht nichts über einen gemütlichen Tagesausklang: regionaler Most, Grillenzirpen und ein unvergleichlicher Sonnenuntergang machen den Urlaub am Bauernhof am Hochhubergut zu einem einmaligen Erlebnis!

 

Hochhubergut Nationalparkregion Kalkalpen

Ein echter Bio-Sonnuntergang, Hochhubergut

 

Mit der Kraft der Sonne und des Windes versorgt man sich am Hochhubergut stromtechnisch selbst. Welche Ideen dazu umgesetzt wurden, verrät uns Karl im Beitrag „Autark und regional“!

Autark und autonom - Paradebeispiel Hochhubergut


 


Immer am Laufenden.
Unser Urlaub am Bauernhof Newsletter

Unterstützt durch das Land OÖ

 

made with ♥ by   die konzeptionisten