×

 

Bewirtschaftung am Suassbauer Hof

Bewirtschaftung am Suassbauer Hof

Basis für die Bewirtschaftung am Suassbauer Hof ist der generationsübergreifende Familienbetrieb, der im Laufe der Jahre nicht nur mit Familienmitgliedern, sondern auch mit Wirtschaftsformen gewachsen ist. Heute steht man mit drei Standbeinen fest am Wolfgangsee im schönen Salzkammergut.

Die traditionelle Grünlandwirtschaft, der Reitbetrieb und die Beherbergung von Urlaub am Bauernhof Gästen sind ein rundes Gesamtpaket, in dem jeder seinen Arbeitsplatz findet und sich ausleben kann.

Die Bauern Christine und Andi Linortner bewirtschaften mit ihrem Sohn Andi junior und der Schwiegertochter Susanne den Erbhof, der seit über 200 Jahren in St. Wolfgang im Familienbesitz ist.

 

Bewirtschaftung am Suassbauer Hof

1. Standbein – die Landwirtschaft

Insgesamt gibt es 25 Hektar zu kultivieren – 12   ha Grünland, 7 ha Alm, 6 ha Wald. Die Grünlandwirtschaft mit Heuproduktion steht seit eh und je am Betrieb im Vordergrund, außerdem gab es bis in die 90iger Jahre auch noch Milchkühe am Hof. Das ist noch nicht alles, die Arbeit reicht über die Landesgrenze hinaus. St. Wolfgang in Oberösterreich grenzt an das Bundesland Salzburg, hier liegt der Ort Abersee.  In Kooperation mit einem zweiten Landwirt bewirtschaftet die Familie Linortner eine 70 ha große Alm. Eine Agrargemeinschaft wurde gebildet, um diese enorme Fläche gemeinsam zu pflegen. Langeweile ist ein Fremdwort, jeder Besucher merkt deutlich, dass fleißige Menschen rund um die Uhr bei der Bewirtschaft am Suassbauer Hof am Werk sind.

 

  • Urlaub am Bauernhof Suassbauer
  • Suassbauer-Erbhof Tafel
  • Heu-Traktor
  • Textildruck-Model aus Holz
  • Handbedruckte Stoffsackerl

 

2. Standbein – die Vermietung

Die herrliche Region des Salzkammergutes mit ihren Bergen und Seen lockte bereits Kaiserin Sisi mit ihrem Franz an – und bis heute tun es ihnen viele gleich. Beim Urlaub am Bauernhof Suassbauer liegt der Wolfgangsee fast vor der Haustüre und das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde…. aber dazu kommen wir gleich.

 

  • Urlaub am Bauernhof Suassbauer
  • Suassbauer-Erbhof Kachelofen
  • Gemüsegarten Suassbauer
  • Erbhof - Möbel mit Geschichte

 

Idyllisch und familiär ist es am Hof – das schätzen die Gäste bereits seit den 50iger Jahren sehr und fühlen sich beim Suassbauern sozusagen „wie dahoam“. Dazu tragen auch die selbstgebackenen und hausgekochten Schmankerl von Christine bei, ebenso das gelebte Brauchtum. Die Gastgeberin hat nämlich ein ganz besonderes Hobby – mit alten Holzmodeln bedruckt sie verschiedenste Textilien und lässt dabei kleine und große Neugierdsnasen über ihre Schulter schauen.

„Nix geht über die Gemütlichkeit“…. und diese bietet Familie Linortner in den 5 Zimmern und 2 Ferienwohnungen für Erholungssuchende, Kulturbegeisterte, Frischluftfreaks, Familien mit Kindern, Sportskanonen wie Wasserratten (Bademöglichkeit am nahen See), Wandervögeln, Pedalrittern (Radfahrern)…. die Region bietet unzählige Möglichkeiten, um den Urlaub ganz individuell gestalten zu können.

 

3. Standbein – der Reitbetrieb

Aber lassen wir mal jemanden anderen für uns marschieren und erkunden dabei trotzdem die Umgebung! Auf 4 geländesicheren Beinen, mit 5 Gängen versehen, schwingen wir im Wiegerhythmus der Islandpferdes mit – so gut es eben geht. Das jüngste Standbein am Suassbauer-Hof ist nämlich der Reitbetrieb.

 

  • Reiterhof Suassbauer am Wolfgangsee
  • Ausritt mit Blick auf den Wolfgangsee
  • Ausritt mit Blick auf den Wolfgangsee

 

1996 war ein Entscheidungsjahr für Christine und Andi. Nach einem Besuch im Reitgestüt Ampflwang im Hausruckviertel wurde die schon länger gehegte Idee weiter verfolgt, sich auf Islandpferde zu spezialisieren. Nägel mit Köpfen waren schnell gemacht. Die Milchkühe wurden mit einem weinenden Auge verabschiedet und 10 Islandpferde mit einem lachenden Auge begrüßt. Welche Vorlieben, Bedürfnisse und Eigenheiten diese besondere Pferderasse hat, wussten die neuen Huf-Besitzer zu Beginn noch nicht – Andi und Christine wuchsen aber von Tag zu Tag immer mehr mit den Tieren und der neuen Herausfordung zusammen. Mittlerweile ist die Herde auf stolze 20 Tiere gewachsen.

 

Bewirtschaftung am Suassbauer Hof

 

Schwiegertochter Susanne bringt als Meisterin der Pferdewirtschaft und geprüfte Übungsleiterin ihr Talent und ihre Leidenschaft für die Vierbeiner bestens in den Betrieb mit ein. Sie bringt Gäste und Pferde zusammen, gibt Reitstunden und nimmt Könner auch gerne mal mit zu einem flotten Ausritt. Welch ein Glück, dass Jungbauer Andi seine Susanne gefunden hat!

 

Bewirtschaftung am Suassbauer Hof

 

Wenn Christine und Susanne in ihren Bereichen beschäftigt sind, findet man die beiden Männer Andi senior und Andi junior manchmal bei einem Tratscherl mit den Gästen auf der Hausbank – natürlich gibt´s da auch Geschichten aus dem bäuerlichen Alltag, zum Beispiel die des 18er-Steyrer Traktors.

 

Bewirtschaftung am Suassbauer

 

Komm mit und entdecke die Umgebung vom Suassbauern am Wolfgangsee bei einem flotten Ausritt!

Ausritt mit Pferdeprofi Susanne

Reiten im Urlaub am Bauernhof Suassbauer


- Mehr Gschichtn vom Hof -

 

 


Immer am Laufenden.
Unser Urlaub am Bauernhof Newsletter

Unterstützt durch das Land OÖ

 

made with ♥ by   die konzeptionisten