Breitenbaumer "Zick am Berg", NPR Kalkalpen

Bauchgefühl am Ferienhof Breitenbaumer – Zick am Berg

Immer dem Bauchgefühl nach

Tamara Breitenbaumer hat sich ihr Leben lang auf ihren inneren Instinkt verlassen. Was dazu führte, dass die gebürtige Schweizerin am Ferienhof Breitenbaumer sesshaft und glücklich wurde.

Gemeinsam mit ihrem Mann möchte sie ihren Gästen das authentische, ehrliche Leben am Bauernhof vermitteln, stets gewürzt mit einer Brise Kreativität.

„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.“ Eine einfache Redewendung, welche Tamara Breitenbaumer unbewusst wohl schon ein Leben lang auf Schritt und Tritt begleitet. In der Schweiz geboren und aufgewachsen, verspürte sie schon als kleines Mädel den Drang nach dem Ursprünglichen, dem natürlichen Leben auf einem Bauernhof. Obwohl sie keinen Bezug dazu hatte und den Umgang mit Tieren nicht gewöhnt war, das Interesse war stets ungebrochen, die Neugierde groß.

Breitenbaumer "Zick am Berg", NPR Kalkalpen

Doch das Leben führte sie zunächst in eine andere Welt. Nach ihrer Ausbildung im Bereich Architektur zog es die junge Frau in die Ferne: Australien, Neuseeland, fremde Orte wollten entdeckt, andere Kulturen besichtigt, neue Freundschaften geschlossen werden.

Zurück in der Schweiz angekommen, wusste sie: Ein Bürojob à la 9 to 5 war nicht das erstrebte Ziel. Stattdessen schnupperte sie in die Welt der Gastronomie hinein und half auf einer Almhütte aus. Learning by doing. „Damals vor 27 Jahren war das noch möglich, ohne Vorkenntnisse einfach mit der Arbeit zu beginnen.“ Der Zufall wollte es, dass Tamara dort wieder ein Stück weit zu ihrer eigentlichen Berufung zurückfand, denn neben der Hütte bewirtschafteten Almbauern die Kulturlandschaft. Gerne half sie bei der Heuernte tatkräftig mit, „weil man sich gut kannte und die Arbeit Spaß machte.“

Ein Urlaub mit Folgen….

 

Immer am Laufenden.
Unser Urlaub am Bauernhof Newsletter

Unterstützt durch das Land OÖ

 

made with ♥ by   die konzeptionisten